Viagra (Sildenafil)

Viagra ist wohl das Potenzmittel, welches weltweit den höchsten Bekanntheitsgrad erreicht hat. Seine Wirksamkeit hat Viagra nun schon seit 20 Jahren bei vielen Millionen Männern in der Praxis unter Beweis gestellt. Seit 1998 ist das Medikament, welches vom amerikanischen Pharmakonzern Pfizer hergestellt und vertrieben wird, am Markt zugelassen.

→ Viagra anfordern

Falls Sie eine Behandlung mit Viagra wünschen, können Sie die Online Klinik und eine Ferndiagnose in Anspruch nehmen. Sie müssen hierfür kein Rezept vom Hausarzt einreichen. Die Kosten für die Rezeptausstellung und den Expressversand sind bereits inklusive.

Wirkt ab: 30 Minuten
Wirkt bis: 5 Stunden
Wirkstoff: Sildenafil (Generika verfügbar)

  • Das bekannteste Potenzmittel
  • Das Original von Pfizer in 25, 50 & 100mg
  • Mittlerweile auch als Generika erhätlich

Viagra anfordern:

online konsultation

Merkmale:Im Preis enthalten:
Hersteller: PfizerOnline Rezeptausstellung ✓
Wirkstoff: SildenafilExpressversand (24 Stunden) ✓
Dosierung: 25, 50, 100mgKundenservice und Beratung ✓
Vorrätig? Ja (sofort)→ Online Klinik besuchen

Wirkung von Viagra

original viagraBevor Sie Viagra kaufen finden Sie hier noch ausreichend Informationen über dieses Potenzmittel: Damit man eine ausreichende Erektion bekommen kann, muss genügend Blut in die sich am Penis befindlichen Schwellkörper fließen. Um dieses zu erreichen, müssen sich die umliegenden Arterien erweitern. Diese Erweiterung wiederum ist nur unter der Voraussetzung möglich, dass die umliegenden Muskeln erschlaffen.

Für diese Erschlaffung der Muskeln ist auch der Botenstoff Cyclisches Guanosinmonophospha (kurz cGMP) verantwortlich. Diesen Botenstoff baut wiederum das Enzym Phosphodiesterase 5 ab. Als ein PDE-5-Hemmer blockiert nun seinerseits der Wirkstoff dieses Enzym, sodass eine vermehrte Anzahl der „guten“ Botenstoffe im Blut verbleiben. Dadurch wird die Erschlaffung der Muskeln begünstigt, was wiederum die Erektion fördert.

Sie sollten eine Tablette etwa 30-40 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsakt einnehmen. Die Wirkungsdauer liegt insgesamt bei etwa 4-5 Stunden nach der Einnahme. Sie sollten während der Einnahme keine Milchprodukte, Fruchtsäfte oder sehr fettige Speisen zu sich nehmen da diese die Wirkung leicht beeinträchtigen könnten.

Nebenwirkungen von Viagra

Bevor Sie dieses Potenzmittel einnehmen sollten Sie sich über die Nebenwirkungen informieren: Wie bei nahezu allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, so kann es auch nach der Einnahme zu Nebenwirkungen kommen, die jedoch keineswegs zwangsläufig in Erscheinung treten müssen, zumal nahezu jeder Mensch etwas anders auf die Inhaltsstoffe reagiert, was eventuelle Nebenwirkungen betrifft.

Nebenwirkungen nach Häufigkeit:

  • Kopfschmerzen (45%)
  • Verstopfte Nase (22%)
  • Keine Nebenwirkungen (20%)
  • Gesichtsrötung (16%)
  • Sodbrennen (14%)

Die am häufigsten auftretenden möglichen Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen. Ebenfalls auftreten, jedoch nur gelegentlich, kann eine Verstopfung der Nase. Dieses geht mitunter einher mit einer weiteren gelegentlich auftretenden Nebenwirkung, der Hautrötung in Verbindung mit einem Hitzegefühl.

Weiterhin kann es gelegentlich als Nebenwirkung nach der Einnahme zu Magenbeschwerden kommen, die sich auf unterschiedliche Art und Weise äußern können. Meistens äußern sich die Magenbeschwerden in Form von Sodbrennen. Möglich sind aber auch andere Erscheinungsformen, wie zum Beispiel Völlegefühl, Oberbauchschmerzen und Druckgefühl. Ebenfalls kann es zu Übelkeit und eher selten zum Erbrechen kommen. Zu den weiteren gelegentlich auftretenden Nebenwirkungen zählen dann noch Sehstörungen.

Eine sehr ernstzunehmende Nebenwirkung, die jedoch glücklicherweise sehr selten auftritt, ist die so genannte Dauererektion, auch unter dem Fachbegriff Priapismus bekannt. Diese lange andauernde Erektion kann nach der Einnahme von Viagra auftreten und man spricht von einer solchen, wenn die Erektion – wohlgemerkt ungewollt – über mehr als eine Stunde anhält. In diesem Fall sollte umgehend ein Arzt konsultiert werden, damit dauerhafte Gewebeschäden oder sogar eine dauerhafte Impotenz vermieden werden können.

Auch eine allergische Reaktion auf den Wirkstoff Sildenafil oder einen anderen Inhaltsstoff ist natürlich eine mögliche Nebenwirkung, die grundsätzlich nach der Einnahme eines jeden Medikamentes auftreten kann. In diesem Fall sollte ebenfalls der Arzt konsultiert werden.

Die meisten Patienten die Viagra kaufen berichten lediglich von Kopfschmerzen, Hautrötungen, Hitzegefühlen oder auch einer verstopften Nase. Viele Patienten berichten allerdings auch davon gar keine Nebenwirkungen zu verspüren.

Häufig genügen 50mg als Dosierung auch schon aus um eine ausreichende Wirkung zu erzielen, wenn Patienten die geringere Dosierung wählt, fallen natürlich auch die Nebenwirkungen geringer aus.

Tipp: Patienten teilen auch gerne die 100mg Viagra Tabletten um somit am Preis und an Nebenwirkungen zu sparen.

Gegenanzeigen von Viagra

viagra verpackungBevor Sie Viagra kaufen hier die Gegenanzeigen – Denn dieses Mittel darf nicht eingenommen werden, wenn:

– Bestehende und erblich bedingte Netzhaut-Erkrankung (Retina), bei der die Zellen der Netzhaut des Auges geschädigt bzw. zerstört werden.

– Falls gleichzeitig noch andere Potenzmittel eingenommen werden

– Nicht geeignet für Minderjährige

– Zur Dauererektion neigende Personen oder Personen, deren Penis deformiert ist, sollten große Vorsicht bei der Einnahme walten lassen bzw. Rücksprache mit ihrem Arzt nehmen. Sollte eine Dauererektion auftreten, so muss diese umgehend ärztlich behandelt werden, da sonst dauerhafte Gewebeschäden entstehen können.

– Schwerere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

– Schwere Funktionsstörungen der Leber

– Einnahme mit besonderer Vorsicht bei Magen- oder Darmgeschwüren

Warnhinweise bei Viagra

Warnhinweise:

– Durch die Einnahme kann es zu Beeinträchtigungen des Sehvermögens und der Reaktionsfähigkeit kommen, was im Straßenverkehr und bei der Bedienung von Maschinen zu beachten ist!
– Die mögliche verminderte Reaktionsfähigkeit nach der Einnahme von Viagra wird durch gleichzeitiger Zufuhr von Alkohol deutlich verstärkt, was vor der aktiven Nutzung von Fahrzeugen und Maschinen unbedingt zu beachten ist!

Sollten Sie Medikamente gegen bestehende Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zu sich nehmen, welche Nitrate bzw. NO-Donatoren enthalten, so kann deren Wirkung durch die Einnahme von Viagra deutlich erhöht werden. Ein starkes Absinken des Blutdrucks bis hin zum Kollaps können die Folge sein. Insofern sollten Betroffene, welche solche Medikamente einnehmen, keinesfalls Viagra nehmen.

Hinweise zum Erwerb von Viagra

Hinweise über den Erwerb von Viagra:
Bevor Sie dieses Potenzmittel anfordern sollten Sie folgendes beachten wenn Sie nicht auf Fälschungen hereinfallen möchten:

1. Das Impressum prüfen! Bevor Sie bei einem Shop Viagra kaufen sollten Sie überprüfen ob überhaupt ein Impressum existiert und ob die Adresse im Impressum auch innerhalb Europas liegt. Sollte kein Impressum vorhanden sein und auch sonst nirgends die Versandapotheke erwähnt werden, können Sie davon ausgehen das der Anbieter etwas zu verheimlichen hat.

2. Viagra rezeptfrei? Seriöse Anbieter würden Ihnen niemals Viagra rezeptfrei zu Verfügung stellen. Seriöse Anbieter und zugelassene Versandapotheken benötigen immer ein Rezept um Viagra legal versenden zu dürfen. Online Kliniken wie oben verlinkt können Ihnen allerdings die Möglichkeit zu Verfügung stellen einen Arzt online zu kontaktieren und somit ein Rezept per Ferndiagnose über das Internet ausgestellt zu bekommen. Somit hält sich der Anbieter an die Rezeptpflicht und ermöglicht es den Patienten eine Diskrete, sehr schnelle und vor allem angenehm einfache Möglichkeit anzubieten Viagra kaufen zu können.

3. Viagra per Expressversand. Illegale Anbieter brauchen Wochen um die Ware schmuggeln zu können! Legale Anbieter die mit staatlich zugelassenen Versandapotheken arbeiten können das Medikament – das natürlich immer Vorrätig ist – sofort bei Erhalt des Rezept’s versenden. Oft wird hier auch ein Expressversand angeboten der Ihnen das Potenzmittel innerhalb von 24 Stunden liefert.

4. Der Preis muss stimmen. Jeder will sparen, das ist klar. Doch wer den Service einer Rezeptausstellung über das Internet wünscht und sich die Zeit und das Geld beim Hausarzt und der Hausapotheke sparen möchte, der sollte sich bewusst sein das es online dann auch Geld kosten wird. Deswegen müssen Anbieter die eine Ferndiagnose und den Expressversand von Viagra ermöglichen auch mindestens 40% des Einkaufspreis oben drauf schlagen.

Kostet das Original Viagra (nicht das Generika) im Einkauf also ca 50-60 EUR kostet es online inklusive einer Rezeptausstellung und dem Expressversand gewiss etwa 100 EUR. Illegale Anbieter haben diese kosten nicht und können gefälschte Pillen für weniger als 1 EURO pro Tablette verkaufen. Der Gewinn bei illegalen Händlern ist sehr hoc, doch das Risiko für den Kunden ebenfalls. 

Zusammengefasst:

Achten Sie darauf das der Anbieter bei dem Sie Viagra kaufen möchten ein gültiges Impressum hat, ein Rezept verlangt, einen schnellen Versand ermöglicht und der Preis für das Original Viagra bei realistischen 90 bis 130 EUR liegt. Ein Viagra Generikum kann bereits für 50 bis 70 EUR angeboten werden.

Viagra mit Online Rezept

viagra ferndiagnoseNoch immer ist die blaue Pille das mit Abstand bekannteste Potenzmittel, welches Männern bei Erektionsproblemen sehr gut helfen kann. Daher möchten auch Online Kliniken Ihnen die Möglichkeit geben, Viagra erhalten zu können ohne dabei ein Rezept vom Hausarzt einreichen zu müssen.

Sie können nicht komplett rezeptfrei Viagra kaufen, aber durch die Online-Konsultation ist es auf sicheren Wege möglich, dass Sie dieses Medikament ohne Einsenden eines Rezeptes vom Hausarzt erhalten können.

Sie möchten wissen wie das funktioniert? Wie Sie Viagra kaufen können ohne dabei extra ein Rezept vom Hausarzt oder Urologen einreichen zu müssen?

Das ist eigentlich ganz einfach erklärt:

Sie wählen zu erst das Medikament aus, welches Sie für die Behandlung gegen Impotenz anfordern möchten. Anhand der Angaben zur Gesundheit und dem Fragebogen den Sie im Bestellvorgang ausfüllen müssen, kann ein lizenzierter Arzt für Sie ein Rezept per Ferndiagnose ausstellen. Sollte etwas gegen die Rezeptausstellung sprechen, wir der Kundenservice Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Erst wenn Ihnen online das Rezept (was vor 17:30 Uhr noch am selben Tag geschehen kann) ausgestellt werden konnte, wird die Versandapotheke Ihnen das Medikament zu senden.

Vorteilhaft ist ferner der schnelle Versand, denn jede Bestellung wird mit einem Expressversand geliefert, sodass Sie meistens schon am nächsten Werktag mit Ihrem Paket rechnen können.

Sie möchten heute noch bestellen und Viagra in 24 Stunden erhalten? Wenn Sie über die Online Klinik vor 17:30 Uhr die Behandlung abschließen und Ihnen ein Rezept ausgestellt werden kann, erhalten Sie die Ware sehr wahrscheinlich schon am nächsten Werktag. Nötig wäre hierfür natürlich auch eine sofortige Zahlungs, beispielsweise per Kreditkarte, Nachnahme oder Sofort-Überweisung. Mehr dazu….

Viagra per Expressversand

Grundsätzlich gibt es unter anderem auch im Bezug auf die Lieferzeit große Unterschiede, was die verschiedenen Online-Kliniken und sonstigen Verkäufer der „blauen Pille“ angeht. Besonders dann, wenn Sie das Medikament relativ schnell haben möchten, weil Sie es vielleicht schon zum kommenden Wochenende hin einsetzen möchten, ist ein schneller Versand wichtig.

Oftmals hängt es aber nicht nur von der Dauer des Versandes an sich ab, sondern es gibt noch weitere Faktoren, welche den Zeitraum zwischen Bestellung und Ankunft des Medikamentes beim Empfänger beeinflussen können.

Viagra in 24 Stunden erhalten

Der entscheidende Punkt, der die Schnelligkeit der Lieferung beeinflusst, ist natürlich zunächst einmal die Wahl des Logistikunternehmens und zudem auch die Art des Versandes. Bei vielen anderen Verkäufern von Viagra werden Sie feststellen müssen, dass der Versand nicht selten bis zu einer Woche dauern kann. Dies hat oftmals auch mit der Bearbeitung der Bestellung zu tun, die manchmal nicht wirklich zügig ist.

Bei seriösen Anbietern können Sie hingegen auf einen sehr schnellen Versand vertrauen. Falls Sie nach der Rezeptausstellung bei der Online Klinik Viagra kaufen, erhalten Sie die Lieferung per UPS Expressversand in nur 24 Stunden.

Sie zahlen nicht einmal extra für die Expresslieferung, denn der Preis, der Ihnen bei der Behandlung mit Viagra angezeigt wird, enthält unter anderem auch schon die Versandkosten. Was die Lieferzeit angeht, so können Sie damit rechnen, dass Sie Ihr Paket meistens schon an einem Werktag entgegennehmen können, der auf den Bestelltag folgt.

Zügige Bearbeitung führt zu kurzen Lieferzeiten

Es ist nicht nur die schnelle Lieferung Ihrer Bestellung per Express, die insgesamt zu einem sehr kurzen Zeitraum führt, der sich zwischen Ihrer Bestellung und dem Versand von Viagra ergibt. Ein wesentlicher Grund ist unter anderem auch die schnelle Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Wie Sie wissen, werden Sie im Zuge der Bestellaufgabe gebeten, einige Fragen zu Ihrer Gesundheit zu beantworten. Der Fragebogen wird direkt nach dem Ende Ihrer Bestellung an einen lizenzierten Arzt weitergeleitet, sodass es während dieses Schrittes zu keinen Verzögerungen kommt.

Voraussetzung ist nur, dass Sie sich für eine Zahlungsoption zum Sofort-bezahlen entschieden haben, wie zum Beispiel Kreditkarte, Sofort-Überweisung oder Nachnahme.

Der Arzt wird den Fragebogen dann sorgfältig auswerten und das Rezept zügig an die Versandapotheke weiterleiten. Die Apotheke bearbeitet dann Ihre Bestellung und stellt die Medikamente zusammen. Anschließend wird das Paket dann in der Regel noch am gleichen Tag an das Lieferunternehmen übergeben.

In manchen Fällen ist es auch möglich eine normale Banküberweisung auszuführen und dem Anbieter dann ein Screenshot der erfolgreichen Überweisung vorzulegen. Fragen Sie hierfür aber lieber vorher nochmal bei dem Anbieter nach, ob diese Möglichkeit gegeben ist. 

Viagra und Alkohol

Für nicht wenige Männer gehören Sex und Alkohol auf gewisse Art und Weise zusammen. In vielen Fällen ist das auch gar kein Problem, denn auch mit einer gewissen Menge Alkohol im Blut kann man sehr guten Sex haben. Problematisch wird es allerdings spätestens dann, wenn der Mann unter Potenzproblemen leidet.

Grundsätzlich ist nämlich unter anderem auch der Alkohol eine mögliche Ursache, die zu Erektionsstörungen oder sogar zur Impotenz führen kann. Natürlich ist hier stets das Maß entscheidend, in dem der Alkohol getrunken wird. Falls sich Alkohol bei Ihnen also negativ auf die Potenz auswirken sollte, versteht es sich ohnehin von selbst, dass Sie vor dem Sex keinen Alkohol trinken. Eine ganz andere Frage ist jedoch, ob das Potenzmittel Viagra in Verbindung mit Alkohol eingenommen werden sollte.

Alkohol verschlechtert oftmals die Erektion

Grundsätzlich ist schon lange bekannt, dass Alkohol die Erektion durchaus negativ beeinflussen kann, was übrigens auch für gesunde Männer gilt. Sind dann auch noch Erektionsstörungen vorhanden, kann sich der Alkohol auf noch negativere Art und Weise auswirken. Falls Sie Ihre Erektionsstörungen bereits durch Viagra behandeln, versteht es sich im Grunde von selbst, dass Sie vor und während der geplanten Einnahme des Medikamentes keinen Alkohol trinken.

Denn würden Sie Alkohol trinken und zugleich Viagra nehmen, würden im Prinzip zwei gegenteilige Wirkungen eintreten, die sich in gewissem Umfang aufheben würden. Denn der Alkohol verschlechtert oftmals die Erektion, während Viagra dazu genutzt werden soll, die Erektion zu verbessern. Es wäre also absolut widersinnig, wenn Sie einerseits als viel Alkohol trinken und andererseits Viagra einnehmen. Wobei Viagra in solchen Fällen oft als „Absicherung“ bei hohen Alkohol Konsum genutzt wird.

Verstärkt Alkohol die Nebenwirkungen?

Die Tatsache, dass der Alkoholgenuss die Wirkung von Viagra zum Teil erheblich herabsetzen kann, ist die eine Seite. Darüber hinaus ist noch eine andere Seite zu beachten. Es kann nämlich durchaus passieren, dass der Alkohol nicht nur die Wirkung von Viagra vermindert, sondern dass die Kombination von Alkohol und Viagra sogar zu Nebenwirkungen führen kann. Möglich ist dies, weil sich sowohl Alkohol als auch Viagra auf die gleiche Art und Weise auf den Blutkreislauf auswirken.

Denn beide Substanzen sorgen für eine Erweiterung der Blutgefäße, was dann mitunter dazu führen kann, dass der Blutdruck deutlich sinkt. Mögliche FolgeWirkungen können dann zum Beispiel Schwindel, Unwohlsein oder sogar eine Ohnmacht sein.

Schon alleine aus diesem Grund ist es ganz klar so, dass Alkohol im Zusammenhang mit der Einnahme von Viagra nichts verloren hat. Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang, dass neben dem Alkohol auch sehr fettreiche Speisen dazu führen können, dass die Wirkung von Viagra zum Teil deutlich herabgesetzt wird. der verlinkte Anbieter sprechen hierbei natürlich nicht von einen kleinen Glas Sekt sondern viel eher von Alkohol in großen Maßen.

Viagra Tabletten teilen

viagra tablettenDie Qualität, die mit Viagra verbunden ist, hat durchaus ihren Preis. Das Originalmedikament ist nicht gerade als preiswert zu bezeichnen, denn je nach Anbieter kann eine einzige Pille Viagra um die 30 Euro kosten.

Dennoch sollten Sie auf keinen Fall an der falschen Stelle sparen, indem Sie sich statt Viagra ein nicht zugelassenes Generikum oder gar eine Fälschung besorgen.

Denn besonders die Fälschungen können erhebliche Nebenwirkungen haben, die bei Ihnen zu einem dauerhaften Gesundheitsschaden führen könnten.

Vielen Patienten teilen daher eine 100mg Viagra Tablette um somit am Preis zu sparen. 

Übersicht der Preisersparnis:

  • 8 Tabletten 50mg Viagra kosten 220 EUR
  • 4 Tabletten 100mg Viagra kosten 135 EUR

Wer also 4 Tabletten 100mg Viagra bestellt und diese teilt, der erhält 8 Tabletten und kann mal eben 85 EUR sparen. Das ganze macht sich in höheren Dosierungen noch deutlicher bemerkbar:

  • 16 Tabletten 50mg Viagra kosten 412 EUR
  • 8 Tabletten 100mg Viagra kosten 260 EUR

Wer 8 x 100mg Viagra Tabletten teilt, der kann etwa 150 EUR sparen.

Und wer lieber einmal richtig ordentlich bestellt anstatt öfters eine Behandlung anzufordern der kann natürlich noch deutlicher sparen.

  • 32 Tabletten 50mg Viagra würden 800 EUR kosten.
  • 16 Tabletten 100mg Viagra kosten dagegen nur 480 EUR.

Hier kann der Patient also direkt 320 EUR sparen von welchen sich erneut einige Viagra Tabletten kaufen lassen würden.

Sildenafil Tabletten teilen

viagra sildenafil teilenDas Preisersparnis ist natürlich auch auf den Sildenafil Viagra Generika Tabletten übertragbar, welche sich aufgrund einer Einprägung extra zum Teilen der Tablette sogar noch leichter trennen lassen.

Wer Sildenafil Generika bestellt kann wie folgt durch das Viagra Tabletten teilen am Preis sparen:

  • 8 Tabletten 50mg Sildenafil kosten 90 EUR
  • 4 Tabletten 100mg Sildenafil kosten 70 EUR

Hier spart der Patient zwar anfangs nur 20 EUR, doch wer höhere Mengen bestellt, kann auch hier am Preis sparen.

  • 32 Tabletten 50mg Sildenafil kosten 260 EUR
  • 16 Tabletten 50mg Sildenafil kosten 170 EUR

Hier spart der Kunde direkt mal 90 EUR wenn er die Sildenafil Tabletten teilen würde. 

Doch die Sildenafil Tabletten lassen sich nicht nur einfach teilen, sondern sogar leicht vierteln. Wem also die 25mg Viagra Dosierung genügt weil er nur ein leichtes Erektionsproblem hat, der kann nun mächtig am Preis sparen.

Sildenafil Tabletten vierteln und mächtig sparen

Wer beispielsweise 32 x 25mg Viagra Tabletten für 785 EUR bestellen möchte, sollte lieber 8 x 100mg Sildenafil Tabletten für 110 EUR bestellen. Teilen Sie diese 8 Tabletten jeweils vier mal, erhalten Sie ebenfalls 32 Tabletten mit einer 25mg Dosierung. Das Ersparnis liegt bei satten 675 EUR und entspricht einen Rabatt von rund 86%.

Wer mit Sildenafil fasst das ganze Jahr auskommen möchte, kann sich 32 Tabletten x 100mg Sildenafil für 300 EUR bestellen und diese Tabletten vierteln. Somit erhalten Sie 128 x 25mg Sildenafil Tabletten. Sie könnten somit jeden dritten Tag eine Sildenafil Tablette einnehmen. Das dürfte den meisten Patienten für ein ganzes Jahr genügen.

Das vierteln der Sildenafil Tabletten ist  zwar auch noch mit einem scharfen Messer möglich, dennoch wäre hier ein Tablettenteiler empfehlenswert. Einen solchen Tablettenteiler gibt es in fasst jeder örtlichen Apotheken für rund 5 Euro. Sie müssen ja nicht angeben, für welches Medikament Sie diesen benötigen. 

Auf die richtige Dosierung kommt es an

Wer bereits mit 50mg Viagra auskommt, was bei den meisten Patienten zutrifft, der kann also durch das teilen deutlich sparen. Sie erhalten bei der Online Klinik sowohl die 100mg wie auch die 50mg von Viagra. Selbst 25mg sind möglich, hier sollten Sie einfach selbst testen ob die 25mg ausreichen oder nicht.

Wichtig zu wissen ist in dem Zusammenhang, dass die Kosten für eine Dosierung von 100 Milligramm keineswegs doppelt so hoch sind, als wenn Sie sich für die Dosierung von 50 Milligramm entscheiden. Und genau diese Tatsache ist es, die zu einem deutlichen Spareffekt führen kann.

Die Viagra Tablette teilen und Geld sparen

Der Trick 100mg Viagra zu bestellen obwohl die 50mg Dosierung erwünscht ist, sollte nun also bekannt sein. Sie benötigen eigentlich 50mg Viagra? Dann können Sie die 100mg Dosierung anfordern und den Arzt auch direkt mitteilen das Sie die Tabletten teilen werden. Geteilt können sie somit fasst bis zu 100% am Preis sparen.

Da Viagra problemlos teilbar ist, gibt es weder einen Wirkungsverlust noch sonstige Probleme mit der Teilung.

Sie kommen also mit dieser Menge doppelt so lange aus, wie es bei der Packung mit der Dosierung von 50 Milligramm der Fall wäre.

Der entscheidende Faktor ist nun, dass die Packung mit 4 Tabletten zu 100 Milligramm (135 EUR) kaum teurer ist als die Packung, welche die Viagra Tabletten mit einer Dosierung von 50 Milligramm beinhaltet (120 EUR). Das ganze macht sich wie oben bereits erläutert in höheren Mengen umso mehr bemerkbar.

Viagra ohne Zollprobleme

zollVielleicht haben auch Sie bisher noch keine Medikamente im Internet bestellt, weil Sie die Befürchtung haben, dass Sie mit den zuständigen Zollbehörden Probleme bekommen könnten. Diese Befürchtung kann auch berechtigt sein, nämlich für den Fall, dass es sich bei den bestellten Medikamenten nicht um Originale, sondern um Fälschungen handelt.

Falls Sie Viagra jedoch bei seriösen Online Kliniken anfordern, müssen Sie sich in dieser Richtung keine Sorgen machen. Denn der Anbieter garantiert Ihnen, dass Sie keinerlei Probleme mit den Zollbehörden haben werden, wenn Sie Viagra nach der erfolgreichen Rezeptausstellung bestellen.

Warum das so ist, möchten wir Ihnen gerne im Folgenden etwas näher erläutern.

Zugelassene Apotheken ohne Versandprobleme

Wie schon erwähnt, entstehen Probleme mit den Zollbehörden beim Versand von Medikamenten in erster Linie deshalb, weil es sich entweder um Fälschungen handelt oder die Apotheke, die die Medikamente versendet hat, keine offizielle Zulassung hat.

Bei einer seriösen Online Klinik können Sie schon deshalb keine Probleme mit der Bestellung bekommen, weil der Anbieter ohne Ausnahme mit Apotheken zusammenarbeiten, die von den zuständigen Behörden zugelassen worden sind.

Die Apotheken erhalten eine solche Zulassung übrigens nur, wenn sie Originalmedikamente vertreiben. Letztendlich profitieren Sie also davon, dass der Anbieter nur mit zugelassenen Apotheken zusammenarbeitet, da Sie nicht nur zu 100 Prozent sichere Medikamente erhalten, sondern auch keinen Ärger mit den Zollbehörden haben.

Wie kann ich die Apotheke kontrollieren?

Falls Sie das erste Mal bei einer Online Klinik bestellen und deshalb vielleicht noch etwas misstrauisch sind, bietet ein seriöser Anbieter Ihnen gerne die Möglichkeit an, sich davon zu überzeugen, dass er wirklich nur mit einer zugelassenen Apotheke zusammenarbeiten. Gerade bei der Bestellung von Viagra ist dieses gesunde Misstrauen sicherlich angebracht, denn leider ist Viagra das am häufigsten gefälschte Lifestyle-Medikament überhaupt.

Wenn Sie nun kontrollieren möchten, ob die von diesen Anbieter mit dem Versand beauftragte Apotheke wirklich eine zugelassene und geprüfte Apotheke ist, rufen Sie sich zunächst das Impressum der Zielseite auf.

Im Impressum hat der Anbieter auch die Apotheke genannt, mit welcher dieser zusammenarbeitet. Zunächst einmal können Sie sich natürlich im Internet generell über diese Apotheke informieren. Darüber hinaus gibt der Anbieter jedoch auch die Zulassungsnummer an, sodass Sie auf direktem Wege überprüfen können, ob die Apotheke offiziell zugelassen wurde.

Viagra ohne Probleme mit dem Zoll

Falls Sie bereits anderweitig Viagra im Internet bestellt haben und sich dann herausgestellt hat, dass es sich bei diesem Medikament um eine Fälschung gehandelt hat, haben Sie eventuell bereits mit den Zollbehörden zu tun gehabt. wird dieser Schwindel nämlich entdeckt, gibt es nicht nur ein Verfahren gegen den Verkäufer der Medikamente, sondern auch Sie als Besteller können Probleme bekommen.

Dabei besteht das geringste Problem noch darin, dass Sie die Medikamente bezahlt haben, die Arzneimittel jedoch nicht nutzen können. Denn der Zoll wird die Fälschung auf jeden Fall einbehalten, damit von diesen keine Gesundheitsgefahren mehr ausgehen können. Mitunter müssen Sie zudem noch nachweisen, dass Sie nicht gewusst haben, dass es sich überhaupt um eine Fälschung handelt.

In schlimmen Fällen kann es sogar dazu kommen, dass Ihnen eine Mitwisserschaft unterstellt wird. All diese Probleme werden Sie auf jeden Fall vermeiden können, wenn Sie Viagra über einen seriösen Anbieter anfordern und lieber auf die Rezeptausstellung anstatt dem Verzicht auf ein Rezept setzen. 

Viagra an eine DHL Packstation

Falls Sie bei einer Online Klinik nach der erfolgreichen Rezeptausstellung Viagra bestellen, werden Sie sich das Medikament in den meisten Fällen nach Hause liefern lassen wollen.

Alternativ können Sie natürlich auch eine Versandadresse angeben, die von Ihrer persönlichen Wohnanschrift abweicht. Das kann zum Beispiel die Anschrift des Nachbarn sein, der das Paket für Sie entgegennehmen kann. In dem Zusammenhang müssen Sie jedoch darauf achten, dass diejenige Person, die die Bestellung in Empfang nimmt, mindestens 18 Jahre alt ist. Auch an Ihre Büroanschrift können Sie sich Viagra liefern lassen. Was aber passiert, wenn Sie weder zu Hause noch an einer anderen Anschrift zu erreichen sind? Auch für diesen Fall gibt es eine Lösung.

UPS liefert nicht an eine DHL-Packstation

Da aber viele Online Kliniken in erster Linie mit einer Versandapotheke aus England kooperieren, erfolgt die Lieferung Ihrer Medikamente per UPS. UPS ist gerade in England ein sehr häufiger Lieferant, sodass es nicht ungewöhnlich ist, dass Sie auch Viagra per UPS erhalten werden. Da UPS als Logistikunternehmen und Paketlieferant unter anderem auch ein Konkurrent von DHL ist, ist es natürlich verständlich, dass die Sendung nicht an eine DHL-Packstation geliefert wird.

Es gibt jedoch eine gute Alternative, wie Sie Viagra bestellen können, und die Sendung dennoch nicht persönlich in Empfang nehmen müssen. Diese Alternative ist auch unter der Bezeichnung UPS Mail Box bekannt.

Was ist die UPS Mail Box?

Vom Grundprinzip her ist die „UPS Mail Box Etc.“ mit einer DHL-Packstation durchaus vergleichbar, allerdings gibt es auch einige Unterschiede zwischen der DHL-Packstation unter UPS Mail Box, die Sie als Kunde durchaus kennen sollten.

Der wohl größte Unterschied besteht darin, dass es sich bei der DHL-Packstation um eine Art Automat ohne Personal handelt, in den die Sendung eingeführt wird und vom Empfänger dann aus einem Fach herausgezogen werden kann.

Bei der UPS Mail Box handelt es sich nicht um einen solchen Automaten, sondern mehr oder weniger um eine stationäre Geschäftsstelle. In dieser Geschäftsstelle arbeiten Mitarbeiter von UPS, die Pakete entgegennehmen und erhaltene Pakete wieder an den Empfänger ausgeben.

Es gibt aber auch einen wesentlichen Nachteil der UPS Mail Box, der darin besteht, dass Sie die Pakete nur zu bestimmten Öffnungszeiten abholen können.

Wenn Sie also Viagra bestellen und per UPS Express an eine UPS Mail Box liefern lassen möchten, müssen Sie berücksichtigen, dass Sie das Paket dort nur zu bestimmten Zeiten abholen können. Allerdings ist es in den weitaus meisten Fällen möglich, dass Sie es zumindest an einem Tag in der Woche schaffen, das Paket während der Öffnungszeiten abzuholen. der verlinkte Anbieter bitten im übrigen darum immer vorher Kontakt zur UPS Mail Box aufzunehmen und die Lieferung anzukündigen.

Die nächste UPS Mail Box in Ihrer Umgebung kann über folgenden Link gefunden werden: https://www.ups.com/at/de/locations/mailboxesetc.page?loc=de_AT

Viagra bei der Online Klinik:

→ Online Klinik besuchen

bestellvorgang

Quellen: