Viagra Generika (Sildenafil)

Bei einem Viagra Generika handelt es sich um eines der bekanntesten Potenzmittel mit den Wirkstoff Sildenafil. Ein Viagra Generika wird genauso wie auch das Original Viagra zur Behandlung von erektiler Dysfunktion eingesetzt. Damit beinhaltet dieses rezeptpflichtige Medikament den gleichen Wirkstoff wie das Original Viagra und erzielt somit auch die gleiche Wirkung.

→ Sildenafil anfordern

Sildenafil ist bekannt für seine hohe Verlässlichkeit und seine gute Verträglichkeit. Dadurch, dass es sich bei diesem Medikament um ein Generikum und nicht um das Original Markenpräparat Handel, zeigt sich ein deutlicher Preisunterschied zum Vorteil der Verbraucher.

Wirkt ab: 30-40 Minuten
Wirkt bis: 5 Stunden
Wirkstoff:  Sildenafil (auch als Original erhältlich)

Wenn Sie ein zugelassenes und geprüfte Viagra Generikum über das Internet erhalten möchten, können Sie die Online Klinik besuchen und eine Behandlung anfordern. Ihnen kann per Ferndiagnose ein Rezept ausgestellt werden. Die Kosten für das Rezept wie auch dem Expressversand sind bereits im Preis enthalten.

  • Zugelassene Generika (Keine Fälschung)
  • Wirkstoff Sildenafil, wie im Original Viagra
  • Wirkt ab 30-40 Minuten bis zu 5 Stunden

Viagra Generika anfordern:

online konsultation

Merkmale:Im Preis enthalten:
Hersteller: VeschiedeneOnline Rezeptausstellung ✓
Wirkstoff: SildenafilExpressversand (24 Stunden) ✓
Dosierung: 25, 50, 100mgKundenservice und Beratung ✓
Vorrätig? Ja (sofort)→ Online Klinik besuchen

Wie wirkt Sildenafil?

sildenafil viagra generikaEin Sildenafil Generika wirkt genau wie das bekannte Original Viagra. Durch die Einnahme wird eine Gefäßerweiterung bewirkt. Die darauffolgende Entspannung der Blutgefäße sorgt dafür, dass der Verwender leichter eine Erektion bekommen kann. Die Gefäße können nun besser mit Blut durchflossen werden und eine Entspannung tritt ein.

Dadurch füllen sich die Schwellkörper im Penis, was im gleichen Zug zu einer sexuellen Erregung führt. Dieser Zustand kann durch den Wirkstoff Sildenafil bis zu 5 Stunden anhalten.

Die Wirkung wird jedoch nur eintreten können, wenn eine sexuelle Stimulation erfolgt.

Der Benutzer muss sich somit keine Sorgen darüber machen, dass er die Sildenafil-Tablette einnimmt und eine unerwünschte Erektion die Folge ist.

Der Wirkstoff fördert somit sowohl die Dauer, als auch die Stärke der Erektion. Jedoch findet nicht direkt eine sexuelle Stimulation statt.

Was genau ist ein Viagra Generika?

Bevor Sie ein Viagra Generika bestellen sollten Sie wissen was ein Viagra Generika und der Wirkstoff Sildenafil überhaupt ist. Wie bereits angesprochen handelt es sich bei einem Sildenafil Generika um eine generische Version des Markenprodukts Viagra. Der effiziente Wirkstoff kann somit zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt werden.

Durch die Einnahme des Medikaments wird die Fähigkeit eine Erektion zu bekommen damit wesentlich verbessert. Diese kann meist länger gehalten werden und wird häufig, von den Anwendern auch als deutlich härter beschrieben.

Diese Effekte wirken sich natürlich auch positiv auf das Selbstbewusstsein des Benutzers aus. Dadurch können auch Potenzstörungen, die psychisch veranlagt sind merklich verbessert werden.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Produkte wie Sildenafil nicht die körperliche Ursache der erektilen Dysfunktion bekämpfen können. Es tritt lediglich eine kurzzeitige Wirkung auf, die eine Erektion ermöglicht. Eine effiziente Behandlung der Ursache kann somit nicht erfolgen.

Die Unterschiede zum Original Viagra

Nicht selten zeigen sich die Verbraucher skeptisch dabei, nicht das Markenprodukt sondern ein Generikum zu anfordern. Besonders bei Medikamenten herrscht immer ein gewisses Misstrauen, ob das Generika die gewünschte Wirkung ebenso erzielen kann, wie das ursprüngliche Produkt. Bei Sildenafil können die Verbraucher jedoch beruhigt werden, da der Wirkstoff in beiden Medikamenten identisch ist. Medizinisch gesehen sind beide Produkte damit völlig gleichwertig. Einzig die produzierenden Hersteller unterscheiden sich. Außerdem ist ein Viagra Generikum mit seinem geringeren Kaufpreis deutlich verbraucherfreundlicher.

Generika zeichnen sich dadurch aus, dass sie zwar den identischen Wirkstoff enthalten, jedoch auch weitere Hilfsstoffe enthalten sein können. Diese kommen jedoch meist nur in sehr geringen Mengen vor. Die Kosten für solche Produkte sind deshalb so gering, da keinerlei Forschungskosten angefallen. Auch die Werbekosten werden üblicherweise eher gering gehalten. Einzig die Produktion muss durch den Kaufpreis somit gedeckt werden. Dadurch kosten die Generika meist weitaus weniger, als das Originalprodukt.

Sie kennen die Situation bestimmt: Sie gehen wegen einer Grippe in die lokale Apotheke und anstatt dem Original wird Ihnen auch ein Generika angeboten. Gleicher Wirkstoff, weniger Kosten. Über 90% der Kunden stimmen dann dem Vorschlag zu und nehmen das günstige Generika.

Das es ein Viagra Generika gibt, ist allerdings noch nicht allen Kunden bewusst. Lange gab es keine offiziellen Generika da Pfizer noch ein Patent über den Wirkstoff hatte. Somit konnte Kunden lange Zeit auch nur über legalen Weg das Original Viagra kaufen, wenn Sie ein Generika haben wollten mussten Sie über illegale Wege aus 3. Welt Länder ein nicht zugelassenes, nicht geprüftes Viagra Generika kaufen. Diese Generika waren oft Wirkungslos, billig hergestellt, sehr stark gestreckt und waren im schlimmsten Fall sogar verunreinigt.

Diese Gefahr hat seit einigen Jahren ein Ende, jetzt können Patienten auch über legalen Weg zugelassene Generika von bekannten Pharmakonzernen wie 1A Pharma, Hexal, Aristo uvm. erhalten. Auch Pfizer selbst, bietet ein Generikum an. Das zeigt einmal mehr das ein Generikum genauso zuverlässig sein kann wie ein Original.

Einnahme und Dosierung von Sildenafil

sildenafil 50mg generikaNatürlich ist es bei jedem medizinischen Produkt wichtig die vorgeschriebene Dosierung einzuhalten. Bei Sildenafil wird es empfohlen als Anfangsdosis eine 50mg-Tablette einzunehmen. Im Handel können 25mg, 50mg und 100mg Tabletten gekauft werden.

Nach der Einnahme sollte gewartet werden, ob der gewünschte Effekt eintritt. Falls Sie als Patient starke Nebenwirkungen verspüren, sollte die Dosis auf 25mg gesenkt werden. Tritt der gewünschte Effekt hingegen nicht auf, kann die Dosis auch auf 100mg erhöht werden.

Wenn nun immer noch keine Wirkung eintritt, sollte ein ärztlicher Rat eingeholt werden, da die maximale Tagesdosis mit 100mg definiert ist. Diese Menge sollte nicht überschritten werden. Auch eine selbstständige Erhöhung der Dosis solle besser unterlassen oder vorab mit einem Arzt besprochen werden. Denn die gesundheitlichen Voraussetzungen machen es in bestimmten Fällen notwendig, dass die Dosierung individuell angepasst werden sollte.

Die Einnahme des Medikaments zusammen mit Nahrung ist hingegen unproblematisch. Wenn das Viagra Generikum jedoch auf nüchternen Magen eingenommen wurde, tritt die Wirkung wesentlich schneller ein. Die gleichzeitige Einnahme von Alkohol wird zwar nicht ausdrücklich untersagt, sollte jedoch besser trotzdem nicht erfolgen. Durch den Alkoholkonsum tritt eine Verengung der Gefäße ein. Dieser Effekt mindert die Wirkung von Sildenafil meist deutlich ab.

Wenn Sildenafil eingenommen wird, sollte dies etwa eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr geschehen. Dadurch hat das Medikament ausreichend Zeit, seine Wirkung voll entfalten zu können.

Sildenafil Tabletten teilen

sildehexal 100mgIm Gegensatz zum Original Viagra erhalten die Sildenafil Tabletten bereits Einprägungen die ideal zum Teilen einer Tabletten dienen können. Wer also nochmals mehr am Preis sparen möchte, der kann 100mg Sildenafil kaufen und dann anschließend die Tabletten teilen. Vielen Patienten genügt nämlich die Wirkung einer 50mg Sildenafil Tablette.

Ersparnis verdeutlicht:

  • Preis für 8 Tabletten 50mg Viagra Generika: 90 EUR
  • Preis für 4 Tabletten 100mg Viagra Generika: 70 EUR

Wenn Sie also aus 4 100mg Tabletten insgesamt 8 50mg Tabletten machen können, sparen Sie immerhin nochmals 20 EUR.

Das ganze macht sich hin höheren Mengen nochmals deutlich mehr bemerkbar.

  • Preis für 16 Tabletten 50mg Viagra Generika: 155 EUR
  • Preis für 8 Tabletten 100mg Viagra Generika: 110 EUR

Bei höheren Mengen sparen Sie also nochmal etwa 45 EUR ein.

  • Preis für 32 Tabletten 50mg Viagra Generika: 260 EUR
  • Preis für 16 Tabletten 100mg Viagra Generika: 170 EUR

Wer also direkt 16 Tabletten 100mg Viagra Generika bestellt und all diese Tabletten teilt, der kann knapp 100 EUR sparen im Gegensatz dazu wenn er direkt 50mg Tabletten bestellen würde.

Das ganze macht dann nur 170 EUR für 32 Tabletten, welche bei Wochenendlichen Einsatz einige Monate ausreichen dürfte.

Wer also Sildenafil Tabletten teilt, der kann einiges am Preis sparen. Dank dieser Einprägungen die extra zum Teilen einer Tablette gedacht sind, lässt sich ein Viagra Generika somit auch leichter teilen als das Original Viagra.

Sildenafil Nebenwirkungen

Bevor Sie ein Viagra Generika kaufen möchten sollten Sie auch die Nebenwirkungen kennen. Wie jedes Medikament wird auch bei Sildenafil vor möglichen Nebenwirkungen gewarnt. Die Nebenwirkungen sind mit den Nebenwirkungen vom Original Viagra identisch.

Zu diesem gehören etwa Kopfschmerzen, Gesichtsrötungen und Hitzewallungen. In seltenen Fällen können aber auch Verdauungsstörungen oder Übelkeit auftreten. Ebenso können durch die Einnahme Sehstörungen und schnupfenähnliche Symptome entstehen. Auch ein Abfall des Blutdrucks ist möglich, da das Viagra ursprünglich zur Behandlung von Bluthochdruck entwickelt wurde.

Viele Patienten berichten davon lediglich Kopfschmerzen, eine Gesichtsrötung oder eine verstopfte Nase bemerkt zu haben. Rund 25% aller Patienten gaben an, gar keine Nebenwirkungen verspürt zu haben.

Zu den eher selteneren Nebenwirkungen zählen hingegen:
Augenbrennen, Blähbauch, Appetitlosigkeit, Mangeschmerzen oder Geschmacksveränderung

Nur in sehr seltenen Fällen sind schwere Nebenwirkungen aufgetreten. Zu diesen gehören Dauererektionen.

Es sollte berücksichtigt werden, dass die gleichzeitige Einnahme von Alkohol das Auftreten der Nebenwirkungen erheblich fördern kann. Außerdem wurde nachgewiesen, dass der Konsum von Grapefruit oder Grapefruitsaft ebenso eine Begünstigung der Nebenwirkungen erzeugt. Wer vor der Einnahme des Sildenafil außerdem sehr fettige Speisen zu sich nimmt, der verzögert die Wirkung des Medikaments.

→ Online Klinik besuchen

Quellen:
Nebenwirkungen: https://www.sanego.de/Medikamente/Viagra/