Levitra Schmelztablette – Alternativen

 

Bayer hat die Produktion von Levitra eingestellt. Ab sofort gibt es nur noch Levitra Generika.

Die Levitra Schmelztablette war ein wirksames Potenzmittel, welches von der deutschen Bayer AG produziert worden ist.

Die Schmelztablette war besonders, da sie auf der Zunge zergeht und so direkt über die Schleimhäute aufgenommen worden ist.

  • Aktuell gibt es nur noch die günstigen Vardenafil Generika.
Levitra Generika Preise anzeigen
Merkmale:Im Preis enthalten:
Hersteller: BayerOnline Rezeptausstellung ✓
Wirkstoff: VardenafilExpressversand (24 Stunden) ✓
Dosierung: 10mgKundenservice und Beratung ✓
Vorrätig? Ja (sofort)→ Online Klinik besuchen

Die Wirkung der Schmelztablette

levitra schmelztabletteVom Grundprinzip her ist die Wirkung der Levitra Schmelztabletten mit den Tabletten vergleichbar, die Sie alternativ zum Schlucken erhalten können.

Bei den Levitra Schmelztabletten ist es ebenfalls der Wirkstoff Vardenafil, der für die erwünschte Wirkung verantwortlich ist und in dieser Form bereits viele Jahre verwendet wird.

Die Wirkung sieht so aus, dass Vardenafil für die Blockade eines bestimmten Enzyms sorgt.

  • Das blockierte Enzym hat normalerweise die Funktion, im Körper einen bestimmten Botenstoff abzubauen.

Dieser Abbau ist bezüglich einer möglichst guten Erektion jedoch nicht hilfreich, denn der Botenstoff trägt einen großen Teil zu einer möglichst über einen langen Zeitraum hinweg anhaltenden Erektion bei.

Da der Wirkstoff Vardenafil jedoch das entsprechende Enzym am Abbau des Botenstoffes hindern, kann dadurch eine für den Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion erzielt werden.

Da für eine Erektion eine sexuelle Stimulation nötig ist, kann auch keine unerwünschte Dauererektion erfolgen wie man Sie oft als Witze und erfundene Erzählungen über Viagra hört.

  • Eine Erektion ohne sexueller Erregung kann so nicht stattfinden.

Nebenwirkungen bei der Schmelztablette

Auch bei der Schmelztablette von Levitra gab es Nebenwirkungen.

Allerdings gehört der Wirsktoff Vardenafil zu den spät entwickelten PDE-5-Henmern, bei denen nur verhältnismäßig leichte Nebenwirkungen auftreten, die darüber hinaus nicht häufig vorhanden sind.

Über 90 Prozent der Patienten, die Vardenafil genutzt haben, berichten darüber, dass Nebenwirkungen relativ schnell wieder verschwunden sind, falls überhaupt welche aufgetreten waren.

Zu den Nebenwirkungen, die sich grundsätzlich nicht komplett vermeiden lassen, gehören in erster Linie Kopfschmerzen, eine verstopfte Nase sowie Gesichtsrötungen.

Relativ selten sind weitere mögliche Nebenwirkungen, nämlich Magenschmerzen, Schwindel oder eine triefende Nase.

Da Vardenafil so oder so schon geringe Nebenwirkungen zeigt, war dies bei den Schmelztabletten ebenfalls der Fall.

Nebenwirkungen nach Erfahrungsberichten:

  • 35% Keine Nebenwirkungen
  • 23% Kopfschmerzen
  • 20% Verstopfte Nase
  • 17% Gesichtsrötung
  • 9% Hitzewallungen
  • 4% Sodbrennen
  • 3% Mundtrockendheit

Weniger als 3% gaben noch an folgende Nebenwirkungen verspürt zu haben:

Pulssteigerung, Augenrötung, Durchfall, Flush, Gleichgewichtsstörungen, Magendruck, Schwindel, Unruhe.

Wie zu erkennen ist, fallen die Nebenwirkungen bei nur sehr wenigen Patienten an. 

Gegenanzeigen der Schmelztablette

Wer durfte die Levitra Schmelztablette kaufen und wer nicht?

Der Großteil aller Männer mit Potenzproblemen konnte die Levitra Schmelztabletten bedenkenlos einnehmen.

Es gibt auf der anderen Seite allerdings auch verschiedene Gegenanzeigen, über die Sie sich vor der ersten Einnahme informieren sollten.

Dies gilt auch heutzutage noch beim Wirkstoff Vardenafil und deren Generika.

So ist die Nutzung zum Beispiel unter der Voraussetzung nicht empfehlenswert, dass Sie schon andere Arzneimittel einnehmen, die unter anderem aus Nitrat bestehen.

Darüber hinaus sollten Sie Vardenafil nicht einnehmen, ohne zuvor mit Ihrem Arzt Rücksprache gehalten zu haben, falls Sie unter schwereren Erkrankungen an den Organen Herz, Leber oder Nieren leiden.

Vardenafil Generika als Alternative

Da es aktuell keine Levitra Schmelztablette gibt, können Sie sich für die Vardenafil Generika entscheiden. Der Preis ist geringer und die Wirkung genauso effektiv.

Die Generika gibt es allerdings nur in Filmtabletten und nicht als Schmelztablette.
Levitra Generika Preise anzeigen

Quellen: