Ultraproct Zäpfchen & Salbe mit Rezept

Autor – Qualität – Nachweis
© MediPalast – Inhalt aktualisiert: Sept. 2019

Autor: Thomas Bach – Inhalt auf aktuellen wissenschaftlichen Stand und nach medizinischen Richtlinien überprüft – Quellenangaben hinterlegt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Hämorrhoiden in der Praxis behandelt werden können.

Es stehen nicht nur verschiedene Medikamente, sondern darüber hinaus auch noch unterschiedliche Anwendungsarten zur Verfügung. Oftmals werden Salben oder Zäpfchen genutzt.

  • Ultraproct ist ein Medikament, welches sowohl aus einem Zäpfchen als auch aus einer Salbe verfügbar ist.
  •  Verfügbar als Salbe und Zäpfchen
  •  Für innerer und äußerlicher Hämorrhoiden
  •  Lindert die unangenehmen Symptome der Hämorrhoiden

Ultraproct mit Rezept Service:

Aktuell nicht verfügbar.

Ultraproct

Alternative Creme gegen Hämorrhoiden:

Diprosone Creme oder Salbe mit Rezept bestellen

Anwendung von Ultraproct

Da es sich bei Ultraproct um ein Kombinationspräparat handelt, sollten Sie sich über die Anwendung zunächst ausreichend informieren, am besten in der Packungsbeilage.

Allerdings ist die Anwendung ohnehin recht einfach, sodass Sie keine Probleme haben sollten, das Arzneimittel so zu nutzen, wie es vom Hersteller vorgesehen ist.

Eine der wichtigen Handlungen besteht vor jeder Anwendung des Medikamentes Ultraproct darin, eine gründliche Reinigung der Hände vorzunehmen.

Das gilt übrigens auch für nach der Anwendung, da die Stoffe nicht in die Augen oder an andere Schleimhäute gelangen sollten.

  • Bei der Anwendung der Salbe ist zudem zu beachten, dass die Hautstelle sauber sowie trocken sein muss.
  • Aufgetragen wird die Salbe dann über einen Zeitraum von fünf bis sieben Tagen, wobei Sie die Salbe täglich zweimal anwenden sollten.

Darüber hinaus nehmen Sie neben der Salbe auch noch jeden Tag ein Zäpfchen ein, und zwar nach dem Stuhlgang.

Nach dem Abklingen der Symptome können Sie sowohl Salbe als auch Zäpfchen noch einige Tage weiter nutzen, um einer erneuten Erkrankung vorzubeugen.

Wirkungsweise von Ultraproct

Das Schöne an Ultraproct ist, dass es gleich auf zweifache Weise gegen Hämorrhoiden wirken kann. Die eine Wirkung besteht bei diesem Arzneimittel darin, dass die Entzündung bekämpft wird.

  • Möglich ist das aufgrund der entzündungshemmenden Wirkstoffe, die in Ultraproct enthalten sind.

Die Haut wird beruhigt und kann dann auch wieder ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

Die weitere Wirkung von Ultraproct führt dazu, dass die Schwellungen geringer werden und der sehr lästige Juckreiz, der bei Hämorrhoiden zu den ganz typischen Beschwerden gehört, weniger wird bzw. verschwindet.

Sie können also auf jeden Fall in mehrfacher Hinsicht von der Anwendung des Präparates profitieren.

Gegenanzeigen von Ultraproct

Es gibt wenige Betroffene, die das Medikament Ultraproct trotz der nachgewiesenen Wirksamkeit bei Hämorrhoiden nicht bestellen und demzufolge auch nicht einnehmen dürfen.

Betroffen davon sind solche Patienten, auf die eine in der Packungsbeilage aufgeführte Gegenanzeigen zutrifft. Nicht geeignet ist Ultraproct dann für Sie, falls Sie derzeit an einer Infektion leiden, die entweder von Viren oder Bakterien verursacht sein kann.

Schwangere und Stillende dürfen das Präparat ebenfalls nicht nutzen, und zwar weder als Zäpfchen noch als Salbe.

Geben Sie daher im Gesundheitsfragebogen bitte nicht nur an, welche Erkrankungen Sie haben und welche Medikamente Sie eventuell nehmen, sondern auch, ob Sie derzeit schwanger sind oder stillen.

Ultraproct salbe

Nebenwirkungen von Ultraproct

Nach der Anwendung von Ultraproct kann es in seltenen Fällen neben der gewünschten HauptWirkung auch zu nicht erwünschten Nebenwirkungen kommen.

Grundsätzlich gilt Ultraproct jedoch als Nebenwirkungsarm, sodass es wahrscheinlicher ist, dass Sie keine Nebenwirkungen bemerken werden.

Falls doch, wird es sich dabei entweder um eine Hautirritation oder um eine allergische Reaktion handeln.

Letztere können Sie vermeiden, indem Sie sich vorab informieren, ob ein Stoff in Ultraproct enthalten ist, der bei Ihnen eine solche Reaktion auslösen könnte.

Verfügbare Alternativen gegen Hämorrhoiden mit Online Rezept:

Hämorrhoiden Medikamente mit rezept

Quellen:

Medizinisch überprüft von: Thomas Bach – Zuletzt aktualisiert im September 2019