Diprosone Creme mit Online Rezept

Autor – Qualität – Nachweis
© MediPalast – Inhalt aktualisiert: Sept. 2019

Autor: Thomas Bach – Inhalt auf aktuellen wissenschaftlichen Stand und nach medizinischen Richtlinien überprüft – Quellenangaben hinterlegt

Die Diprosone Creme ist ein Arzneimittel, mit dem Hämorrhoiden erfolgreich behandelt werden können.

Effektiv eingesetzt wird die Diprosone Creme, um die Beschwerden schnell lindern zu können, die bei Hämorrhoiden auftreten können.

Das Medikament ist zum einen als Salbe und zum anderen auch als Creme zu erhalten. Konnte Ihnen online das Rezept ausgestellt werden, wird die Diprosone Creme per Expressversand an Sie verschickt.

  •  Erhältlich als Lotion, Creme oder Salbe
  •  Enthält den Wirkstoff Betamathason
  •  Wirksam gegen entzündliche Hauterkrankungen

Diprosone Creme mit Online Rezept

Diprosone Creme oder Salbe mit Rezept bestellen

Im Preis enthalten:

  • Deutsches Original Medikament
  • Online Rezeptausstellung
  • Versicherter Expressversand

Diprosone Creme kaufen

  • Hersteller: MSD
  • Packungsgrößen: Diprosone Creme erhältlich in 30g und 100g mit 1mg Betamethason pro Gramm.
  • Wirkstoffklasse: Synthetische Glucocorticoide
  • Verschreibungspflichtig: Rezeptpflichtig
  • Schwangerschaft und Stillzeit: Nicht relevant
  • Alkohol: Nicht relevant
  • Einnahme: lokale Anwendung

Anwendung der Diprosone Creme

Wenn Sie sich für die Nutzung der Diprosone Creme entschieden haben, dann können Sie sich zunächst in der Packungsbeilage darüber informieren, auf welche Weise Sie die Creme bzw. Salbe anwenden müssen.

Zunächst sollten Sie sich vor der Anwendung die Hände waschen und dann etwas von der Creme auf einen Finger geben. Danach tragen Sie das Medikament auf die betreffende Stelle im Bereich des Anus auf.

Diese Hautstelle sollte trocken und gesäubert sein.
  • Nach der Anwendung waschen Sie sich nochmals die Hände, damit keine Rückstände der Creme vorhanden sind.

Beachten Sie beim Auftragen, dass eine dünne Schicht bereits vollkommen ausreichend ist.

Durch die Anwendungen schaffen Sie es in aller Regel, die Symptome schon nach wenigen Tagen deutlich zu lindern.

  • Wie lange die Creme verwendet wird, entscheidet der Arzt. 
Um die Beschwerden von Hämorrhoiden zu lindern, ist in der Regel eine Behandlung von etwa einer Woche ausreichend.

Wirkung der Diprosone Creme

Der entscheidende Stoff, der für die Wirkung des Medikamentes Diprosone verantwortlich ist, heißt Betamethasone.

Der Wirkstoff sorgt dafür, dass verschiedene Symptome, die bei Hämorrhoiden oftmals auftreten, beseitigt werden. Dazu gehören vor allen Dingen Schwellungen sowie Entzündungen an der betreffenden Stelle. Aber auch gegen den vorhandenen Juckreiz geht die Diprosone Creme wirksam vor.

Darüber hinaus besteht die Wirkung der Diprosone Creme darin, die weitere Ausbreitung der Hämorrhoiden zu verhindern. Dies wird durch die entzündungshemmenden Stoffe erreicht, die das Arzneimittel beinhaltet.

Gegenanzeigen der Deriprosone Creme

Eine Gegenanzeige, die bei jedem verschreibungspflichtigen Medikament gilt und somit auch auf die Diprosone Creme zutrifft, ist eine vorhandene Allergie.

Ist Ihnen bereits bekannt, dass ein enthaltener Stoff bei Ihnen zu einer Unverträglichkeit führen würde, dürfen Sie die Salbe nicht anwenden.

Aber nicht nur eine eventuelle Allergie gehört zu den Gegenanzeigen, sondern Sie dürfen die Creme auch unter der Voraussetzung nicht anwenden, dass Sie an schwereren Leber- oder Nierenproblemen leiden.

Sind Sie schwanger oder stillen bzw. haben Sie eine bakteriell- oder virusbedingte Infektion auf der Haut? Auch dann dürfen Sie die Creme nicht nutzen.

In diesem Fall müssen Sie sich dann für ein anderes Präparat entscheiden.

Nebenwirkungen der Diprosone Creme

Die meisten Betroffenen, welche die Diprosone Creme verwendet haben, berichten über eine sehr gute Verträglichkeit.

  • Dies beinhaltet auch, dass nur selten Nebenwirkungen bemerkt werden.

Trotzdem werden in der Packungsbeilage einige Nebenwirkungen aufgeführt, die bei manchen Patienten in Erscheinung treten können.

Dazu zählen vorrangig Hautirritationen, Juckreiz und eine Veränderung der Hautfarbe, falls die Creme bzw. Salbe über einen längeren Zeitraum hinweg angewendet wird.

Diprosone Creme rezeptfrei kaufen?

Sie sollten auf keinen Fall die Diprosone Creme ohne Rezept erwerben. Unseriöse Händler verkaufen solche Medikamente illegal auf dem Schwarzmarkt.

Bedenken Sie das Sie sich rechtlich strafbar machen wenn Sie die Diprosone Creme rezeptfrei kaufen.

Diprosone rezeptfrei

  • Legale Alternativen:

Über eine seriöse Online Klinik können Sie die Diprosone Creme via Online Sprechstunde anfragen.

  • Ihnen kann das benötigte Rezept nach dem ausfüllen eines Fragebogens ausgestellt werden.

Hierfür werden Ihre Angaben an einen Arzt weitergeleitet, welcher eine Entscheidung fällt. Wird Ihnen ein Rezept ausgestellt, wird dieses an eine Versandapotheke weitergeleitet, welche sofort einen Expressversand veranlasst.

  • Somit erhalten Sie die Creme gegen Hämorrhoiden innerhalb von 24 Stunden und können die Symptome schnell lindern.

Diprosone Creme oder Salbe mit Rezept bestellen

Quellen:

  • Diprosone Creme: Wirkung & Dosierung – Onmeda.de
  • Gebrauchsinformation: Information für Anwender … (.pdf)
  • DIPROSONE® Creme, 0,64 mg/g Creme | Gelbe Liste
  • Betamethason – Wikipedia
Medizinisch überprüft von: Thomas Bach – Zuletzt aktualisiert im September 2019