Fragen & Antworten zum Online Rezept

1) Wie funktioniert es?

Zu erst wird ein Anbieter wie euroClinix besucht. Dort kann die benötigte Behandlung bzw. das gewünschte Medikamente ausgewählt werden. Auch Dosis und Menge können selbst bestimmt werden. Anschließend wird im Bestellvorgang ein Fragebogen ausgefüllt, welcher automatisch an einen Arzt weitergereicht wird. Dieser Arzt überprüft die Angaben und kann anhand dieser ein digitales Online Rezept ausstellen. Der Anbieter leitet das digitale Rezept an eine Versandapotheke weiter, welche sich sofort um einen Expressversand kümmert. Der Patient enthält das Medikament somit innerhalb von 24 Stunden ohne das Haus verlassen zu müssen. 

2) Ist das legal?

Ja, selbstverständlich ist die Online Rezeptausstellung legal. Wäre dieser Vorgang illegal, wäre der gesamte Prozess viel zu aufwendig. Die Zusammenarbeit mit zugelassenen Ärzten und lizenzierten Versandapotheke dient dazu einen rechtlich sauberen Ablauf zu bieten. Illegale Anbieter kümmern sich nicht um diese Kooperationen sondern versenden einfach nur (meist gefälschte) Arzneimittel an den Kunden, dabei wird sich weder um ein Rezept noch um originale Medikamente bemüht. Seriöse Anbieter wie euroClinix existieren seit 2004 und haben über eine Millionen Kunden bedient. Wäre dieser Service nicht legal, wäre es kaum möglich diesen Service über Jahrzehnte hinweg anzubieten. 

3) Muss der Hausarzt davon erfahren?

Die meisten Anbieter empfehlen oder weisen es sogar an, den Hausarzt über die Medikamenten Einnahme hinzuweisen. Der Online Rezept Service dient nicht dazu eine Behandlung zu beginnen die der Hausarzt nicht erfährt, sondern dient als einfache und schnelle Ergänzung. Das Online Rezept Verfahren kann allerdings als äußerst Diskret und Anonym angesehen werden, da weder auf der Zahlungsabrechnung noch auf dem Paket Hinweise auf die Behandlung oder Medikamente zu finden sind. 

4) Ist das ein Ersatz für den Arztbesuch?

Nein. Online Diagnosen dienen nicht als Ersatz für den Arztbeusch. Sie sind eine bequeme Ergänzung um den Patienten den Fahrtweg für Folgerezepte zu ersparen. 

5) Welche Medikamente gibt es?

Die meisten Online Rezept Anbieter wie z.B. auch euroClinix konzentrieren sich darauf, nicht abhängig machende Medikamente anzubieten. Dabei handelt es sich sowohl um Lifestyle Medikamente, die das Leben verbessern (z.B. Potenzmittel) wie auch um Medikamente die zur Behandlung von chronischen Erkrankungen (z.B. Bluthochdruck oder Asthma) eingesetzt werden. Medikamente die ein hohes Suchtpotenzial haben, werden von seriösen Anbietern nicht über eine Online Diagnose angeboten.

6) Wie lange dauert der Service?

Im Normfall vergehen 24 bis maximal 48 Stunden von der Bestellung bis zum Empfang der Medikamente. Erfolgt eine Online Diagnose noch vor 17 Uhr ist meist noch ein Versand am selben Abend möglich. Der zeitliche Aspekt ist einer der größten Vorteile gegenüber dem klassischen Arztbesuch welcher mit Fahrtwegen, Wartezeiten und natürlich erst Terminabsprache einhergeht.

7) Wo finde ich seriöse Anbieter?

Seriöse Online Rezept Anbieter gibt es immer mehr. Während bis vor einigen Jahren lediglich eine Hand voll Anbieter bekannt waren, sind es heute fasst monatlich neue Anbieter. 

Viele der neuen Anbieter verfügen über undurchsichtige Preisgestaltungen welche im Bestellvorgang immer mehr Kosten addieren. Der Ersteindruck vermittelt einen deutlich günstigeren Preis, im Zuge der Bestellung fallen dann aber noch Rezeptgebühren und meist noch Versandkosten. Schnell ist ein Aufpreis von 20 bis 40 EUR entstanden. 

Seriöse Anbieter wie euroClinix welche Ihren Service seit 2004 anbieten, bieten dagegen ein transparentes Preismodell und verstecken keine Kosten. Schon immer war hier „All-Inclusive“ in Kombination mit einem 24 Stunden Expressversand im Service enthalten. Kunden wissen dies zu schätzen – was zu über 8.000 positiven Erfahrungsberichten auf Bewertungsportalen führt. 

Wir empfehlen daher den bekanntesten und größten Anbieter Europas „euroClinix“. Der Anbieter verfügt über den größten Stammkundenanteil und kann zweifelsfrei als äußerst vertrauenswürdig eingestuft werden.