Durchschnittlicher Blutdruck der Deutschen gesunken

Bluthochdruck ist nach wie vor eine Volkskrankheit in den Industrienationen, die früher oder später zu Herz-Kreislauf-Problemen führen kann. Herzinfarkte, Schlaganfälle, aber auch Impotenz können die Folge sein. Es gibt jedoch gute Nachrichten: Zwar ist der Blutdruck der Deutschen immer noch recht hoch, dennoch ist er in den letzten Jahren im Durchschnitt gesunken. Das zeigt eine aktuelle Studie.

Der Blutdruck ist jedoch nicht nur im Durchschnitt gesunken, es ist auch so, dass heutzutage mehr Menschen überhaupt erst wissen, dass sie unter Bluthochdruck leiden. Auch diese Entwicklung ist erfreulich, da ihnen so überhaupt erst geholfen werden kann. 

Das Problem mit Bluthochdruck

Die meisten Krankheiten äußern sich in Form von verschiedenen Symptomen, anhand derer man erkennen kann, dass man krank ist. Dies ist bei Bluthochdruck nicht der Fall. Jahrelang kann er in den Blutbahnen wüten, ohne dass man etwas davon mitbekommt. In dieser Zeit kann er bereits Unheil anrichten, welches man erst später bemerkt.

In den meisten Fällen wird ein erhöhter Blutdruck nur durch Zufall entdeckt. Bei ärztlichen Untersuchungen, ganz gleich von welcher Art, wird deshalb zu Beginn der Untersuchung – meist  ausgeführt von einer Arzthelferin – der Blutdruck gemessen. So ist es zumindest bei unseren Ärzten.

Männer sind häufiger betroffen

Männer sind grundsätzlich häufiger betroffen als Frauen. Das liegt oft an dem ungesünderen Lebensstil, den Männer häufig pflegen. Eine schlechtere Ernährung, höhere Zigarettenkonsum, mehr Alkohol und weniger Bewegung führen bei ihnen zu einem höheren Blutdruck.

Eine weitere Risikogruppe sind Diabetiker. Diese sollten besonders auf ihren Blutdruck achten und ihn in regelmäßigen Abständen kontrollieren und gegebenenfalls handeln.

Sie möchten Ihren Blutdruck ebenfalls senken?

Zur Senkung des Blutdrucks empfehlen wir verschiedene Medikamente, wenn es auf dem natürlichen Wege nicht funktioniert (bessere Ernährung, mehr Sport etc.). Alternativ empfehlen wir unsere Artikel in diesem Blog, die den ein oder anderen Tipp enthalten, wie man seinen persönlichen Blutdruck mit einigen Tricks im Alltag bereits ein wenig senken kann.