Diabetes Typ-2: Einfluss von Low-Carb Ernährung

Bei Diabetes Typ-2 handelt es sich um eine erworbene Form der Stoffwechselkrankheit, die in den meisten Fällen durch einen ungesunden Lebensstil ausgelöst wird. Zu einem ungesunden Lebensstil gehören Faktoren wie Bewegungsmangel, eine schlechte Ernährung (viel Fast-Food, viel Salz, viel Fett) und Übergewicht oder Fettleibigkeit (Adipositas) – aber auch die genetische Veranlagung kann

Die besten Tipps gegen lästige Frühjahrsmüdigkeit

Zuallererst müssen wir zugeben: Frühjahrsmüdigkeit ist keine Erfindung der Medien oder der Pharmaindustrie, sondern ein bewiesener Fakt. Unter Frühjahrsmüdigkeit leiden in Deutschland circa 70 Prozent der gesamten Bevölkerung. Diese Zahl verdeutlicht, dass es sich hierbei nicht nur um Einbildung handeln kann. Frühjahrsmüdigkeit äußert sich in Form von Müdigkeit, Abgeschlagenheit und

Studie: Bio-Milch enthält mehr ungesättigte Fettsäuren

Fette haben es beim Thema Ernährung oft nicht leicht: Sie werden aufgrund ihrer hohen Energiedichte gemieden und sind fälschlicherweise als Dickmacher verschrien. Dabei werden die positiven Aspekte ausgeblendet, sodass Fette als reine Übeltäter dastehen. Während gesättigte Fettsäuren, die beispielsweise häufig in tierischen Produkten enthalten sind, tatsächlich relativ ungesund sind, sind

Schwangerschaftsdemenz – Alle wichtigen Informationen

Schwangere Frauen sind vergesslich – das ist nicht nur eine vage Vermutung, sondern ein mittlerweile von Studien belegter Fakt. Das Phänomen wird umgangssprachlich auch als Schwangerschaftsdemenz bezeichnet. Gehirnzellen werden dabei allerdings glücklicherweise nicht abgebaut, wie es bei einer richtigen Demenz der Fall ist. Vielmehr handelt es sich um eine Verschiebung

Chia-Samen: Wie gesund ist das Trend-Lebensmittel?

Chia-Samen wurden zuerst nur von Online-Fitness-Gurus als besonders gesund und nährstoffreich angepriesen – mittlerweile findet man die Samen sogar in den meisten Discountern in einer etwas günstigeren Variante als im Internet. Die positiven Effekte von Chia-Samen haben sich also herumgesprochen und sind im Mainstream angekommen. Doch sind die teuren Körner wirklich so gesund, wie

Typ-1-Diabetes: Patientin in den USA geheilt?

Typ-1-Diabetes ist in Deutschland eine weitverbreitete Autoimmunerkrankung, bei der die körpereigenen Abwehrzellen jene Körperzellen in der Bauchspeicheldrüse zerstören, die für die Insulinproduktion zuständig sind. Das Hormon Insulin sorgt dafür, dass Zucker aus dem Blut in die Körperzellen weitergeben wird, sodass diese ordnungsgemäß funktionieren können. Typ-1-Diabetiker müssen sich deshalb täglich Insulin spritzen, da

Sind wissenschaftliche Ergebnisse oft einfach nur Humbug?

Auf unserem Blog berichten wir immer wieder über wissenschaftliche Studien, die beispielsweise die Wirkung von Medikamenten bestätigen sollen. Solche Studien bieten die Grundlage für eine vernünftige, journalistische Berichterstattung im Bezug auf das Thema Medizin und Gesundheit – schließlich ergeben diese Studien bewiesene Fakten, wenn sie ordentlich durchgeführt wurden. Nun wurden 100