Asthmaspray per Ferndiagnose: Welche Mittel gibt es?

Statistisch betrachtet sind leider immer mehr Bundesbürger von Asthma betroffen. Die Erkrankung kann unterschiedliche Ursachen haben, sodass beispielsweise zwischen einem allergischen Asthma und sonstigen Formen unterschieden wird. Zu den am häufigsten genutzten Medikamenten, die zur symptomatischen Behandlung des Asthmas in Anspruch genommen werden, gehört insbesondere das Asthmaspray. Dieses Medikament ist

Mehr Patienten durch US-Bluthochdruck-Leitlinien

Neue US-Bluthochdruck-Leitlinien: Sind Millionen Bundesbürger kränker?

Rund jeder dritte Bundesbürger leidet in Deutschland an Bluthochdruck. Diese Zahl könnte sich jetzt noch deutlich erhöhen, denn zumindest die neuen US-Bluthochdruck-Leitlinien haben den Blutdruckwert, ab dem von Bluthochdruck gesprochen wird, gesenkt. Wir möchten uns daher näher mit dem Thema Bluthochdruck beschäftigen und natürlich insbesondere darauf eingehen, welche neuen Grenzwerte

Allergisches Asthma führt zu Verengung der Bronchien

Allergisches Asthma: Definition, Symptome und Behandlung

Asthma ist mittlerweile eine weitverbreitete Erkrankung, die oftmals gut zu behandeln ist, manchmal aber auch schwerwiegende gesundheitliche Probleme beinhaltet. Grundsätzlich gibt es mehrere Ursachen für Asthma, wobei das sogenannte allergische Asthma die häufigste Form dieser Atemwegserkrankung darstellt. Oftmals ist es in dem Fall so, dass die ersten Anzeichen sich schon

Bluthochdruck: Symptome früher erkennen und richtig messen

Neben Diabetes und Kreislaufproblemen gehört insbesondere Bluthochdruck heutzutage zu den großen Volkskrankheiten. Noch immer ist nicht vollständig bekannt und geklärt, welche Ursachen für einen zu hohen Blutdruck verantwortlich sein können, auch wenn natürlich manche Einflussfaktoren identifiziert sind. Das Heimtückische an Bluthochdruck besteht darin, dass dieser oftmals über Jahre oder sogar

Asthma-Risiko wird vom Zuckerkonsum in der Schwangerschaft beeinflusst

Asthma gehört nach wie vor zu den Volkskrankheiten, denn alleine in Deutschland sind mehrere Millionen Menschen von dieser Erkrankung betroffen. Von leichten Fällen, die beispielsweise als allergisches Asthma im Zuge einer Allergie auftreten können, bis hin zu schweren Asthmaattacken gestaltet sich das Krankheitsbild sehr vielfältig. Zahlreiche Ursachen für Asthma sind

Abgasskandal: So viele Menschen sterben durch Abgase von Dieselautos

Forscher aus Washington haben errechnet, dass im Jahr 2015 insgesamt 38.000 Menschen aufgrund von nicht eingehaltenen Abgasgrenzwerten ihr Leben lassen mussten – 11.400 Todesfälle stammen dabei direkt aus der EU. Die Studie bezog sich ausschließlich auf Dieselfahrzeuge. Die errechnete Gesamtanzahl der Toten durch Stickoxide lag im Jahr 2015 bei 107.600.

Studie: Alkohol führt zu Herzrhythmusstörungen & Vorhofflimmern

Studie: Alkohol führt zu Herzrhythmusstörungen & Vorhofflimmern

Münchner Forscher haben vor kurzem eine Studie über den Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Herzrhythmusstörungen veröffentlicht. Die erschreckende Wahrheit: Übermäßiger Alkoholkonsum führt bei einem Drittel aller Konsumenten zu Herzrhythmusstörungen, bei jedem vierten sogar zu Vorhofflimmern. Die Studie wurde in der renommierten Fachzeitschrift „European Heart Journal“ veröffentlicht und an der Universität München

Sucht & Abhängigkeit in Deutschland: Das sind die aktuellen Zahlen

Sucht & Abhängigkeit in Deutschland: Das sind die aktuellen Zahlen

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen hat ihr neues „Jahrbuch Sucht“ für das Jahr 2017 veröffentlicht. Wir haben uns die wichtigsten Kennzahlen aus dem Bericht zu Gemüte geführt und vergleichen im folgenden Artikel die aktuellen Entwicklungen bezüglich Tabak, Alkohol, Medikamenten und illegaler Drogen. Welche Mittel werden in Deutschland im Laufe der

Endlich Gewissheit: Bauchfett ist schädlicher als andere Fettarten

Endlich Gewissheit: Bauchfett ist schädlicher als andere Fettarten

Viele Studien aus der Vergangenheit haben gezeigt, dass Bauchfett im Vergleich zu Fett, das sich an anderen Körperteilen anlagert, deutlich gesundheitsgefährdender ist. Das Problem dabei: All diese Studien waren eher Fischen im Trüben, da die Korrelation zwischen Bauchfett und gesundheitlichen Defiziten nicht einwandfrei nachgewiesen werden konnte. Eine Studie, die an der

Cannabis: Ab März 2017 für schwerkranke Patienten auf Rezept erhältlich

Am 19. Januar 2017 hat der Bundestag einen Gesetzesentwurf des Bundesgesundheitsministeriums bestätigt, der es schwerkranken Menschen erlaubt, sich Cannabis auf Rezept verordnen zu lassen. Die Krankenkassen müssen die Kosten für die Medikamente dabei übernehmen. Die Möglichkeit zur Verordnungen von Cannabis auf Rezept inklusive Kostenübernahme startet im März 2017. Zu diesem Zeitpunkt

Fertig abgepackter Salat: Vorsicht vor möglicher Keimbelastung

Abgepackter Salat: Vorsicht vor möglicher Keimbelastung

Was früher undenkbar war, ist in der heutigen Zeit Standard: Fast jede Supermarktkette verfügt mittlerweile am Eingang über ein Kühlregal, in dem fertig abgepackte Salate stehen. Teilweise steht das passende Dressing sogar direkt daneben, sodass sich der Kunde nur bedienen muss. Sprich: Moderne Supermärkte bieten gesunde Ernährung mit einem Griff. Solche